MenuMENU

zurück

2022-03-24 06:52:13, Jamal Tuschick

Es kommt zu Synthesen von kunsttheoretischen Betrachtungen und Perry Rhodan-Sequenzen. Der Collagen- und Kolportagecharakter wirkt in der Retrospektive wie eine intellektuelle Signatur. Pop bleibt die Manier, auch dann, wenn eine andere Distinktionsmarke gesetzt wird. Richter bewegt sich im Rahmen der Standardformulierungen des Aufbruchsjahrzehnts.

„Vorliebe für triviale Texte“

„Bis auf kurze Biografien und zwei Werkreproduktionen, besteht (die Vorlage zu dem) 20-seitigen Heft aus einer Collage gefundener Textzitate aus trivialen Heftromanen sowie eigenen Texten und inszenierten Fotografien der Künstler. Vor allem bei der Science-Fiction-Reihe Perry Rhodan haben sie sich bedient. ‚Wir hatten das Zeug gelesen, und es passte in dieses utopische Zeitalter der 60er Jahre mit den Vorstellungen von anderen Planeten.‘“ Quelle

© Jamal Tuschick

Aus dem Pressetext